Links zu "Gesunder Humor"

(Bitte klicken Sie auf die Bilder)

Die Pillen und Tropfen aus diesem Apothekerkastl schluckt jeder gern! Das ist die rechte Medizin, und zwar nicht nur für Kranke! Der Bayerische Poet und Pädagogikprofessor Helmut Zöpfl ist Münchner durch und durch, ein humorbegabter Großstädter mit Gespür für die kleinen Dinge, dem das Gaudiburschentum und das Sepperlbayrisch furchtbar auf die Nerven gehn. Ob Zöpfl grantelt "Es is halt nix wia früahra nimma", ob er den Inhalt einer "Buamahosntaschn" schildert, die Heimatschnulzen verulkt, ob er seinen Wunschtraum "Des mechat i für mei Lebtag gern" verrät oder ob er Tips für Norddeutsche gibt - immer hat man seine helle Freude an der einprägsamen Sprache, an dem oft unerwarteten Witz seiner Verse.

Von der heilsamen Kraft des Lachens Jeder weiß aus eigener Erfahrung, wie gut Lachen tut: Es löst inneren Druck und befreit von Verspannungen. Seine heilende und vorbeugende Wirkung ist unbestritten – Lachen macht auch tief empfundene Freude und Lebenslust sichtbar.

 

Ein praktischer Ratgeber, der mit vielen Übungen und neusten Lachtrainingsmethoden leicht umsetzbare Tricks verrät, wie man sich gesund lachen kann.


Für alle, die sich für Achtsamkeit, Meditation und Humor interessieren und sich selbst nicht ernster nehmen als es sein muss, ob sie nun psychotherapeutische Profis oder bewusst lebende „interessierte Laien“ sind!

 

Das Buch wurde insbesondere von den vielen Ansätzen der modernen Verhaltenstherapie inspiriert, die Achtsamkeit nutzen. Es fließen außerdem die aktuellen Ergebnisse der Gehirnforschung zum Thema Humor ein. Die Würze geben ihm zahlreiche Geschichten, Anekdoten, Witze und Metaphern, die der Lebensgeschichte des Autors und seiner therapeutischen Tätigkeit entspringen.


Heilpraktiker und Astrologe

Reinhold Schnell

Astrologe, Heilpraktiker

93102 Pfatter Wiesenweg 4

info@reinhold-schnell.de

Datenschutz:

Link zur Datenschutzerklärung:

www.reinhold-schnell.de/j/privacy sowie in jeder Fußzeile dieser Website.

Online-Schlichtung:

Hinweis gemäß EU-Verordnung:

Portal zur Onlineschlichtung: http://ec.europa.eu/consumers

Besucherzaehler